Anmeldung und Ausleihe: 

Die Bücherei ist  „öffentlich“ und jedermann, gleich welcher Konfession und Herkunft zugänglich.
Bei der schriftlichen Anmeldung wird ein Leserausweis gegen eine Gebühr von 0,50 € ausgestellt, der nicht übertragbar ist. Sind Sie uns nicht persönlich bekannt, zeigen Sie uns bitte Ihren Personalausweis. 
Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen wir die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. 
Änderungen von Name und Anschrift teilen Sie uns bitte umgehend mit.
 

 

Formular-Download. Zum Öffnen wird der kostenlose Adobe Reader benötigt

 

 

Die Ausleihe ist kostenlos, mit Ausnahme von DVD's. Für diese erheben wir eine Gebühr von  1,00  € pro Stück. Die Anzahl der von einem Benutzer ausleihbaren Medien kann von der Bücherei begrenzt werden. Solange erinnerte Medien nicht zurückgegeben und bestehende Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllt sind, ist die Ausleihe gesperrt.    


Leihfrist und Säumnisgebühr:
 

Die Leihfrist beträgt vier Wochen, außer bei DVDs, diese werden nur für eine Woche ausgeliehen. Der Rückgabetermin wird jeweils auf dem Fristzettel eingetragen und ist auf dem Ausleihbon ersichtlich. 
Die Leihfrist kann auf Wunsch (per Mail, eOPAC oder telefonisch) bei allen Medien, außer DVDs, kostenlos verlängert werden, wenn keine Vormerkung vorliegt.  

 

Bei Überschreiten der Leihfrist wird pro Exemplar und Woche eine Säumnisgebühr von 0,50 € bzw. 1 € (DVD) erhoben.  

 

Verlängerung:


Eine Ausleihfristverlängerung kann anhand des Formulares, in unserem eOPAC
oder telefonisch während den Öffnungszeiten durchgeführt werden.

Bereits vor der Verlängerung entstandene Säumnisgebühren werden auf ihr Leserkonto verbucht.   
 

 

Hier können Sie die Verlängerung Ihrer ausgeliehenen Medien beantragen!

 

Verlust, Beschädigung: 

Die Ausleiher werden gebeten, alle Medien sorgfältig zu behandeln. Den Verlust, die Verschmutzung oder die Beschädigung entliehener Medien teilen Sie uns bitte mit. 

Entliehenes geben Sie bitte nicht an Dritte weiter. Sie sind ihrer Bücherei gegenüber für die ausgeliehenen Medien verantwortlich und schadenersatzpflichtig. 


DVD's:

Das Programm jeder DVD ist urheberrechtlich geschützt. Jede nicht private Wiedergabe (z. B. öffentliche Vorführung) und Vervielfältigung ist untersagt.  

Stand: 10/15

Durch die Beachtung der Benutzerordnung helfen Sie der Bücherei ihre Aufgaben zu erfüllen. Bei Fragen und Problemen steht Ihnen das Bücherei-Team gerne zur Verfügung.

 

Downloaden Sie die Datei. Zum öffnen benötigen Sie den Adobe Reader
Benutzerordnung.pdf [ 99.7 KB ]